TopoDesk


Modulares System zur
Messdaten-
verwaltung


Dokumentation

Modulares System zur Messdatenverwaltung

Neues Modul: ZR-Fix.
Bequemes Überprüfen und Korrigieren von Messdaten.

TopoDesk dient der Verwaltung, Pflege, Visualisierung, Berechnung und Auswertung zeitbezogener Beobachtungen und der Steuerung von Datentransferprozessen (z.B. Callisto oder Pulsaro).

TopoDesk ist im Netzbetrieb oder lokal lauffähig. Es ermöglicht mehreren Benutzern gleichzeitig zu arbeiten. So können Datenpflege, Auswertung und Datenimport parallel erfolgen. Die Daten befinden sich in einem zentralen Datenpool, der über ein Netzwerk mit allen Arbeitsplätzen verbunden ist.

Das gesamte System ist sehr einfach grafisch-interaktiv zu bedienen. Die Karte und Achsenkreuze sind die wesentlichen interaktiven Elemente von Topodesk.

TopoDesk basiert auf der Zeitreihenverwaltung TopoDB, der Laufzeitumgebeung ag und Azur, einer für das Arbeiten mit Zeitreihen optimierten Programmiersprache.

Wesentliche Funktionen von TopoDesk:

  • Zentrale Benutzeroberfläche
  • Kartensteuerung
  • Systemwerkzeuge
  • Stammdaten
  • Code-Relationen
  • Zeitreihen
  • Einzelwerterfassung
  • Visualisierung von Ganglinien
  • Volumen
  • Häufigkeit und Dauer
Bild 1


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5